Silvester Feuerwerk Rakete im Nachthimmel

Silvester 2020 ohne Feuerwerk und Party

Veröffentlicht 01.01.2021 | in Allgemein, Deutschland, Europa | von | mit Keinen Kommentaren

Verbot von Feuerwerksverkauf und Kontaktbeschränkungen: Das war Silvester 2020 ohne Feuerwerk und Party. Eine etwas ruhigere Silvesternacht als üblich.

Hast du in diesem Jahr auch ein etwas anderes Silvester gehabt, ohne große Party und ohne Feuerwerk? So ging es wahrscheinlich den meisten in Deutschland. Denn aufgrund der Corona-Pandemie und den entsprechenden Verboten und Beschränkungen war eine wie sonst übliche ausgelassene Silvesterparty nicht möglich. Beliebte Locations für Silvesterparties wie Bars, Restaurants sowie alle anderen Locations waren geschlossen. Und private Silvesterparties mit vielen Teilnehmern aus unterschiedlichen Haushalten waren ebenfalls nicht möglich. Hinzu kam ein deutschlandweites Verbot von Feuerwerksartikeln. Dementsprechend klein fielen in diesem Jahr die Feierlichkeiten in der Silvesternacht sowie das Silvesterfeuerwerk aus.

Und nicht nur in Deutschland, sondern in den meisten Ländern Europas. Natürlich fanden die Mega-Events mit Zehntausenden Teilnehmern in den Metropolen wie Berlin, Paris und London ebenfalls aus. Wer sich hingegen zum Jahreswechsel 2020/2021 in Bangkok befunden hatte, der hatte beim Thema Feuerwerk etwas mehr Glück. Warum das? Hier gab es in Bangkok ein großes Feuerwerk in der Silvesternacht 2020. Aber das war eher die Ausnahme.

Rückblicke auf Silvester & Feuerwerke der vergangenen Jahre

Du willst noch einmal sehen, wie Feuerwerk geht? Hier habe ich ein paar Links zu meinen früheren Beiträgen zusammengefasst.

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Silvester 2020 ohne Feuerwerk und Party”

0 Trackbacks zu “Silvester 2020 ohne Feuerwerk und Party”

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »