Shopping Polenmarkt Swinemünde auf Usedom

Polenmarkt Swinemünde auf Usedom: Zum Einkaufen mal kurz nach Polen

Veröffentlicht 02.10.2021 | in Europa, Polen | von | mit 1 Kommentar

Polenmarkt Swinemünde auf Usedom: Zum Einkaufen mal kurz nach Polen ist einfacher als gedacht, wenn du gerade Urlaub auf Usedom machst, beispielsweise in Ahlbeck, Heringsdorf oder Bansin.

Du planst einen Urlaub auf der beliebten Ostseeinsel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern? Günstig einkaufen kannst du dort beispielsweise auf dem Polenmarkt in Swinemünde auf dem polnischen Teil im Osten der Insel Usedom.

Hier in Polen auf dem Markt, den die meisten Deutschen einfach nur Polenmarkt Swinemünde nennen, gibt es ein buntes Allerlei im Angebot. Von Zigaretten über Schuhe und Bekleidung bis hin zu Werkzeug, polnische Süßwaren, Käse, Fisch, Fleischprodukte, Bier und andere alkoholische Getränke kannst du hier fast alles bekommen. Und natürlich kannst du auf dem Swinemünder Polenmarkt auch ganz bequem in Euro bezahlen und nicht in Zloty. Hier in Swinemünde, lediglich wenige hundert Meter von der deutsch-polnischen Grenze, hat man sich eben ganz auf den Kunden aus Deutschland eingestellt. Die Produkte und Waren auf dem Polenmarkt werde nahezu überall in Euro und Zloty beworben und nahezu alle Verkäufer können auch ein wenig deutsch Verstehen beziehungsweise sprechen.

Polenmarkt Swinemünde Shopping in Polen

Polenmarkt Swinemünde Shopping in Polen

Polenmarkt Swinemünde Usedom

Polenmarkt Swinemünde Usedom

Swinemünde Polenmarkt Usedom Polen

Swinemünde Polenmarkt Usedom Polen

So kommst du zum Polenmarkt Swinemünde

Natürlich kannst du mit dem Auto den Grenzübergang passieren und dann direkt hinter der Grenze nahe der Marktstände auch parken. Oder aber du fährst mit dem Bus bis zur Endhaltestelle “Ahlbeck Grenze”. Von dort sind es dann nur noch wenige hundert Meter zu Fuß. Falls du Urlaub in Bansin, Heringsdorf oder Ahlbeck machst, dann bietet sich auf jeden Fall die Fahrt mit dem Bus an, wenn du den Polenmarkt Swinemünde besuchen möchtest. Denn mit der Kurkarte dieser drei Orte kannst du auch kostenlos mit dem Bus bis zur polnischen Grenze fahren. Andererseits kannst du natürlich auch an einer Tankstelle bei der Gelegenheit das Auto volltanken. Schließlich sind die Spritpreise in Polen teils deutlich günstiger als in Deutschland.

Swinemünde Polen Grenze Hinweisschild Grenzübergang

Swinemünde Polen Grenze Hinweisschild Grenzübergang

Von Ahlbeck aus könnte man auch direkt zu Fuß nach Polen gehen. Entweder an der Straße entlang auf dem Fuß- und Radweg, oder aber du machst einfach einen Strandspaziergang von Ahlbeck nach Swinemünde in Polen. Ich würde sagen das kommt ein wenig darauf an ob du gut zu Fuß bist und natürlich wie viel du auf dem Polenmarkt einkaufen willst. Als ich ein paar Tage in Bansin gewesen bin hatte ich mich jedoch für den Bus entschieden und bin von Bansin bis zur Haltestelle “Ahlbeck Grenze” gefahren.

Viel Spaß auf dem Polenmarkt in Swinemünde. Und immer auch das Thema Zoll und Freimengen im Hinterkopf behalten, besonders wenn du Zigaretten in Polen auf dem Polenmarkt Swinemünde kaufen willst.

Video: Besuch auf dem Polenmarkt Swinemünde

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Polenmarkt Swinemünde auf Usedom: Zum Einkaufen mal kurz nach Polen”

1 Trackbacks zu “Polenmarkt Swinemünde auf Usedom: Zum Einkaufen mal kurz nach Polen”

  1. […] entdecken. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch im Hafen? Oder vielleicht Shopping auf dem Polenmarkt Swinemünde, der sich nur einige hundert Meter entfernt von der Grenze […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »