Strand Binz auf Rügen

Sommerurlaub in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee

Veröffentlicht 07.07.2020 | in Dänemark, Europa | von | mit 2 Kommentare

Sommerurlaub in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee: Ostseestrand in Norddeutschland im Sommer statt einer Flugreise nach Südeuropa ist in diesem Sommer voll im Trend!

Du möchtest deinen Sommerurlaub 2020 am Strand verbringen und hast bisher noch nichts gebucht? Dann lass dich doch ein wenig inspirieren, denn dieser Sommer steht noch ganz im Zeichen von Corona. Theoretisch ist der Sommerurlaub 2020 ja nahezu überall in Europa wieder möglich, jedoch gibt es hier und da einige Fragezeichen. Wenn ich heute einen Urlaub in Südeuropa buche, wird dann in einigen Wochen weiterhin alles ok am Urlaubsort sein und kann ich unbeschwert meinen Urlaub am Mittelmeer, am Schwarzen Meer, am Atlantik oder wo auch immer genießen? Und wie sicher ist eigentlich das Reisen per Flugzeug in diesem Sommer?

Fragen über Fragen. Aber fest steht, dass in diesem Sommer Urlaub in Norddeutschland an der Ostsee und Nordsee voll im Trend liegen wird. Eine besonders beliebte Urlaubsregion für den Sommerurlaub 2020 am Meer ist Mecklenburg-Vorpommern, natürlich nicht erst seit Corona. Aber wegen Corona wird es in diesem Jahr möglicherweise deutlich mehr Deutsche an die Ostseestrände in Mecklenburg-Vorpommern Ziehen als in den Vorjahren. Und außerdem brauchen sich die Insel Rügen, das Ostseebad Warnemünde und all die anderen Orte und Bäder des Bundeslandes nicht verstecken. Dafür gibt es absolut keinen Grund, denn es gibt unglaublich viele tolle Strände. Feinsandige Strandbereiche, Naturstrände und auch wunderschöne Steilküsten erwarten dich in Mecklenburg-Vorpommern. Doch natürlich hat Mecklenburg-Vorpommern noch deutlich mehr zu bieten als Strand und Meer. Es gibt auch sehr viele wunderschöne Seen (Mecklenburgische Seenplatte), unglaublich viele interessante Schlösser und Herrenhäuser, Museen und viele weitere Freizeitaktivitäten für Groß und Klein.

Warnemünde Strand im Sommer

Warnemünde Strand im Sommer

Ostseebad Warnemünde bei Rostock

Zu einem der beliebtesten Ostseestrände von Rostock und Umgebung zählt ganz klar der Badestrand im Ostseebad Warnemünde, der sogenannte Weststrand westlich der Mole. Hier erwarten dich mehrere Kilometer lang feiner Sandstrand, Strandkörbe und entlang der Promenade zahlreiche Restaurants, Bars und natürlich auch Hotels. Klingt interessant? Hier entlang wenn du wissen möchtest, was man in Warnemünde unternehmen kann. Weiter westlich von Warnemünde wird der Sand dann nach und nach etwas steiniger und es folgt Naturstrand und Steilküste von Elmenhorst und Diedrichshagen. Und noch ein paar Kilometer weiter die Ostseeküste Richtung Westen folgt auch schon Nienhagen mit Badestrand und Gespensterwald an der Steilküste.

Alter Strom Hafen Warnemünde

Alter Strom Hafen Warnemünde

Hotels & Unterkünfte in Mecklenburg-Vorpommern

Du suchst noch das passende Hotel in Mecklenburg-Vorpommern? Auf Booking.com findest du ganz bestimmt eine Unterkunft!



Booking.com

Insel Rügen: Binz & Sassnitz

Ebenfalls sehr beliebt ist natürlich auch Urlaub auf Rügen. Die Seebäder Sassnitz, Binz und Sellin haben allesamt wunderschöne Badestrände und auch die anderen Inselorte haben sich ganz auf den Tourismus eingestellt. Bergen auf Rügen ist ebenfalls einen Besuch wert. Zu meinem persönlichen Highlight auf Rügen zählt außerdem das Jagdschloss Granitz bei Binz.

Schloss Granitz Ausblick Mittelturm

Schloss Granitz Ausblick Mittelturm

Schloss Kaarz

Schloss Kaarz

Schlösser & Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern

Wir bleiben also noch etwas beim Thema Herrenhäuser und Schlösser. Man kann das Bundesland schon fast als Land der Schlösser und Burgen bezeichnen, denn es gibt insgesamt über 2.000 Schlösser, Burgen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern. Am bekanntesten ist wohl das Schweriner Schloss, aber auch Schloss Bothmer, Schloss Kaarz sowie das eben bereits erwähnte Jagdschloss Granitz auf Rügen sind überaus sehenswert.

Weitere Informationen: Liste von Burgen und Schlössern in Mecklenburg-Vorpommern auf Wikipedia

Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Zoos & Freizeitaktivitäten

Es sollen auch mal Tiere sein statt immer nur Strand, Schlösser und Museen? Kein Problem, auch davon gib es jede Menge in Mecklenburg-Vorpommern, darunter unter anderem den Zoo in Schwerin, den Wildpark MV in Güstrow, den Bärenwald Müritz in Stuer sowie natürlich der Zoo Rostock. Und ein besonderes Erlebnis und einmalig in Norddeutschland ist die Sommerrodelbahn in Bad Doberan etwas westlich von Rostock.

Sommerrodelbahn Bad Doberan westlich von Rostock

Sommerrodelbahn Bad Doberan

Mehr Artikel aus Mecklenburg-Vorpommern

Ich lebe zwar in Kiel und habe die Kieler Förde und wunderschöne Ostseestrände von Schleswig-Holstein praktisch vor der Haustür, doch auch ich bin immer wieder gerne „nebenan“ in Mecklenburg-Vorpommern. Nachfolgend biete ich dir eine Liste meiner Artikel aus Mecklenburg-Vorpommern:

Hier liegt Mecklenburg-Vorpommern

Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Sommerurlaub in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee”

2 Trackbacks zu “Sommerurlaub in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee”

  1. […] Mehr: Ostseeurlaub 2020 in MV […]

  2. […] liegt es daran, dass die meisten Touristen an den Stränden der Ostsee in Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern in der Sonne liegen? Im Vergleich zu überfüllten Ostseestränden habe ich jedenfalls noch nichts […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »