Nienhagen Gespensterwald Ostsee

Gespensterwald Nienhagen & Steilküste

Veröffentlicht 15.11.2018 | in Deutschland, Europa | von | mit Keinen Kommentaren

Faszinierender Ort an der Ostsee: Der Gespensterwald Nienhagen und die Steilküste ein paar Kilometer westlich von Warnemünde in Mecklenburg-Vorpommern.

Wenn ein frischer Ostseewind die Bäume im Nienhäger Holz, dem Waldstück direkt an der Steilküste von Nienhagen Jahrzehnte lang zusetzt, dann ist das Ergebnis ein einseitiger Baumwuchs mit schlangenhaft verdrehtem Geäst. Daher wird dieser Wald auch Gespensterwald genannt. Obwohl ich bereits vor längerer Zeit schon einmal im Gespensterwald gewesen bin ist es etwas ganz besonderes diesen Wald zu besuchen.

Der Gespensterwald ist ein rund 180ha großer Mischwald, vor allem aus Buchen bestehend. Jedoch sorgt der Seewind nicht nur für wunderschöne Verformungen der Bäume. Nicht jeder Baum im Gespensterwald übersteht die Stürme unbeschadet. So ist es auch nicht verwunderlich, dass hier und dort immer wieder entwurzelte Bäume zu sehen sind.

Entwurzelte Bäume in Gespensterwald Nienhagen

Entwurzelte Bäume in Gespensterwald

Bäume im Gespensterwald

Bäume im Gespensterwald

Zuletzt bin ich im Mai 2016 hier im Gespensterwald bei Nienhagen gewesen. Da war natürlich alles viel grüner. Aber auch im November lohnt sich ein Spaziergang durch den Gespensterwald. Oder eine Fahrt mit dem Rad. Wenn du beispielsweise in Warnemünde bist, dann kannst du mit dem Rad die Ostseeküste entlang Nienhagen nach wenigen Kilometern erreichen.

Wenn du wie ich zu Fuß im Wald unterwegs bist, dann hat du für den Rückweg zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder den gleichen Weg zurück Richtung Nienhagen laufen, oder du gehst am Strand zurück. Dazu musst du natürlich nicht die über 10 Meter hohe Steilküste hinabklettern. Einfach im Gespensterwald immer Richtung Westen gehen, dann kannst du den bequemen Weg zum Strand nicht verfehlen.

Und mit etwas Glück kannst du auch so einen wunderschönen Sonnenuntergang am Strand von Nienhagen sehen wie ich.

Videos: Gespensterwald Nienhagen und Ostseestrand

Hier habe ich noch drei Videos aus dem Gespensterwald. Das erste Video ist jetzt im November entstanden. Und das zweiter Video stammt aus Mai 2016, als ich zuletzt diesen schönen Wald bei Nienhagen, wenige Kilometer westlich von Warnemünde, besucht hatte. Und dann darf natürlich ein Strandvideo nicht fehlen.



Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Gespensterwald Nienhagen & Steilküste”

0 Trackbacks zu “Gespensterwald Nienhagen & Steilküste”

%privacy_policy%

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »