Seebar Kiel an der Kieler Förde

Kiellinie entdecken – Mit dem Rad direkt an der Kieler Förde entlang

Veröffentlicht 01.09.2019 | in Deutschland, Europa | von | mit Keinen Kommentaren

Kiellinie entdecken – Mit dem Rad direkt an der Kieler Förde entlang vom Sporthafen Wik mit Blick auf den Kieler Marinestützpunkt Tirpitzhafen die Kiellinie entlang bis zum Ostseekai.

Dass Kiel am Meer liegt und einen Hafen hat sollte ja allgemein bekannt sein. Ganz streng genommen liegt Kiel aber größtenteils an der Kieler Förde, die sich von der Ostsee bis zur Kieler Hörn im Stadtzentrum von Kiel erstreckt. Am Westufer der Kieler Förde befindet sich in den Kieler Stadtteilen Wik und Düsternbrook die Kiellinie, eine rund 3,5 Kilometer lange Promenade. Die Uferpromenade ist bestens geeignet für einen Spaziergang oder um mit dem Rad oder auf Inline-Skates die Förde entlang zu fahren.

Blick auf die Schiffe in der Kieler Förde und auf das Kieler Ostufer

Wer gerne Schiffe anschaut, der kommt hier an der Kiellinie ganz auf seine Kosten. Denn in der Förde ist einiges los, was den Schiffsverkehr betrifft. Einlaufende Kreuzfahrtschiffe, die Fährschiffe der Color Line (Color Fantasy und Color Magic) und Stena Line (Stena Germanica und Stena Scandinavica) sowie die Marineschiffe im Kieler Marinestützpunkt, dem Tirpitzhafen, kann man von der Kiellinie aus sehr gut beobachten. Und auch auf die Werftanlagen auf dem Kieler Ostufer hat man einen sehr guten Blick, allen voran auf die Werft von ThyssenKrupp Marine System (TKMS).

Besonders viel los auf der Kiellinie ist jährlich Ende Juni, wenn in Kiel die Kieler Woche stattfindet. Dann ist eine Fahrt mit dem Rad auf Teilen der Kiellinie nahezu unmöglich und man sollte lieber zu Fuß die Kiellinie entlanglaufen.

Kiellinie Kiel Kieler Förde

Kiellinie Kiel Kieler Förde

Kieler Förde Tirpitzhafen Marinestützpunkt

Kieler Förde Tirpitzhafen Marinestützpunkt

Der Bereich für Radfahrer ist auf der Kiellinie zwischen Tirpitzhafen in Kiel-Wik und der Seeburg am Kieler Ostseekai auf einer Strecke von rund 3,5 Kilometern sehr gut ausgebaut. Besonders in den Sommermonaten kann man hier wunderbar eine Runde mit dem Rad fahren. Und unterwegs bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für einen kleinen Stop, um etwas zu essen oder zu trinken. Sehr beliebt ist beispielsweise die Seebar Kiel, Bar & Restaurant direkt auf der Kieler Förde.

Video: Radfahrt an der Kiellinie

Location: Hier liegt die Kiellinie

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Kiellinie entdecken – Mit dem Rad direkt an der Kieler Förde entlang”

0 Trackbacks zu “Kiellinie entdecken – Mit dem Rad direkt an der Kieler Förde entlang”

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »