Kiteezi Mülldeponie Kampala Uganda - größte Mülldeponie Ostafrikas

Mülldeponie Kiteezi am Stadtrand von Kampala – Interessante Gerüche auf Ostafrikas größter Mülldeponie

Veröffentlicht 10.06.2020 | in Afrika, Uganda | von | mit Keinen Kommentaren

Mülldeponie Kiteezi am Stadtrand von Kampala – Interessante Gerüche auf Ostafrikas größter Mülldeponie in Ugandas Hauptstadt in Ostafrika und wohl nicht gerade eines der touristischen Highlights in der Millionenmetropole Kampala.

So sieht also die größte Mülldeponie von ganz Ostafrika aus. Am Stadtrand von Ugandas Hauptstadt Kampala gelegen und umgeben von zahlreichen Häusern und Wohnungen in unmitterbarer Umgebung. Ein Sicherheitskonzept oder ein eingezäuntes Gelände scheint es hier nicht zu geben. Anscheinend kann sich jeder zur Kiteezi Landfill Zutritt verschaffen. Und das wird auch ganz offentsichtlich deutlich. Hunderte, wahrscheinlich eher tausende Menschen befinden sich Tag für direkt auf der Müllkippe in Kampala oder in unmittelbarer Nähe der Mülldeponie. Ganz offensichtlich und schwer in Worte zu fassen ist auch der sehr intensive Geruch auf der Mülldeponie. Und nicht nur auf der Deponie ist der Geruch vorhanden, sondern bereits auf den Zufahrtsstraßen zur Mülldeponnie Kiteezi Landfill. Ich hatte die Mülldeponie noch nicht einmal erreicht, aber an den Straßenrändern sowie auf den Grundstücken türmen sich meterhohe Müllsäcke noch ehe man überhaupt die Mülldeponie erreicht. Aber auch das ist eben Uganda. Viele Dinge sind so unglaublich anders als in Deutschland oder Europa.

Kampala Mülldeponie Kiteezi Landfill in Uganda

Kampala Mülldeponie Kiteezi Landfill

Kampala Straße zur Mülldeponie Kiteezi am Rand der Hauptstadt von Uganda

Kampala Straße zur Mülldeponie Kiteezi

Inoffizielle Tourguides bieten Rundgang über die Kiteezi Landfill Mülldeponie in Kampala

Mein Weg zur Mülldeponie Kiteezi erfolgte natürlich, wie in Kampala üblich, per Boda Boda (Motorradtaxi). Angekommen am Rand der Deponie wurde ich auch direkt von drei jungen Männern angesprochen und freundlich gefragt was mich denn hierher zur Deponie führen würde. Wir wurden uns auch schnell einig nach einem kurzen Gespräch. Für umgerechnet 2,00€ pro Tourguide ging es dann auch direkt los auf die Mülldeponie, mit dabei natürlich auch eine Kamera, jedoch eine etwas kleinere. Denn auch hier gilt garantiert: Je größer deine Kamera, desto höher der Preis für deine Führung über Ostafrikas größte Mülldeponie.

Kiteezi Mülldeponie Kampala Uganda - größte Mülldeponie Ostafrikas

Kiteezi Mülldeponie Kampala Uganda

Müll soweit das Auge reicht und mittendrin Menschen und Tiere

Wie ja bereits erwähnt ist die Mülldeponie nicht von einem Zaun umgeben. Dementsprechend gibt es natürlich auch keine Einlasskontrollen oder irgendwelche Beschränkungen. Und nach wenigen Minuten wurde das ganze Ausmaß und die die Dimensionen der Deponie deutlich. Müll soweit das Auge reicht. Mittendrin hunderte Menschen, Ziegen und Marabous (die großen Vögel aus der Familie der Störche).

Müllsammler, Müllsortierer und Tiere auf der Mülldeponie

Einen solchen Anblick bekommste garantiert nicht in Westeuropa zu sehen: Jede Menge Menschen, teilweise ausgerüstet mit Gummistiefeln und Müllsäcken, durchsuchen den Müll. Sie sammeln und sortieren das, was die Lkw´s hier täglich in Mengen anliefern. Flaschen, Dosen, Plastiktüten, Kunststoffe und andere Wertstoffe werden in den Säcken verstaut und dann wahrscheinlich an Zwischenhändler weiterverkauft. Dabei haben sich die meisten Müllsammler auf ganz bestimmte Wertstoffarten spezialisiert: Währen der eine nur Plastikflaschen einsammelt ist der nächste nur auf der Suche nach Dosen.

Komplettiert wird das bunte Treiben auf der Kiteezi Mülldeponie in Kampala dann natürlich noch durch verschiedene Tiere, die auf der Suche nach Nahrung sind. Neben Müllsammlern und Müllsortierern trifft man vor allem auf Ziegen und Marabous.

Mit der Zeit haben sich hier auf und am Rande der Mülldeponie verschiedene Geschäftsbereiche entwickelt. Bis hin zu kleinen Ständen, an denen man gekühlte Getränke, warme Speisen oder frisches Obst kaufen kann. Hinzu kommen noch unzählige Zwischenhändler, die den Müllsammlern die sortierten Wertstoffe abkaufen. Und wahrscheinlich noch weitere Geschäftsbereiche, von denen ich während meines Aufenthaltes gar nicht mitbekommen habe.

Mehr Bilder Mülldeponie Kampala – Kiteezi Landfill

Ziegen Kiteezi Landfill Mülldeponie Kampala in Uganda

Ziegen Kiteezi Landfill Mülldeponie Kampala

Müllsammler Mülldeponie Kampala Uganda

Müllsammler Mülldeponie Kampala Uganda

Tiere Kampala Mülldeponie Kiteezi Landfill

Tiere Kampala Mülldeponie Kiteezi Landfill

Mülldeponie Kampala Kiteezi Landfill - größte Mülldeponie in Ostafrika

Mülldeponie Kampala Kiteezi Landfill

Videos Kiteezi Landfill Mülldeponie Uganda



Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Mülldeponie Kiteezi am Stadtrand von Kampala – Interessante Gerüche auf Ostafrikas größter Mülldeponie”

0 Trackbacks zu “Mülldeponie Kiteezi am Stadtrand von Kampala – Interessante Gerüche auf Ostafrikas größter Mülldeponie”

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »