Travel Guides Baltikum, Trinidad & Tobago und Indonesien

Meine Reiseziele 2016

Veröffentlicht 23.01.2016 | in Reisetipps | von | mit 10 Kommentare

Was sind meine Reiseziele 2016? Ich weiß noch gar nicht genau, wo es dieses Jahr überall hin geht. Aber ein paar Reiseideen habe ich natürlich schon.

Auch wenn der Januar 2016 schon wieder fast vorbei ist stört es mich nicht besonders, dass ich noch keine konkreten Reiseziele für das Jahr 2016 habe. Das wird sich alles schon ergeben und dann wahrscheinlich wieder recht spontan beschlossen und gebucht. Eigentlich wie immer also.

Wenn ich von Reisezielen und Urlaub spreche, dann meine ich damit nicht nur mögliche Ziele innerhalb und außerhalb von Europa. Auch in Deutschland gibt es sehr viel zu entdecken und manche Ziele sind glücklicherweise gar nicht so weit entfernt. Und es muss ja auch nicht immer eine mehrwöchige Fernreise sein. Für ein verlängertes Wochenende, also beispielsweise von Donnerstag bis Sonntag, bin ich auch immer gerne zu haben und gibt es unzählige coole Ziele. Die Ostsee liegt praktisch vor meiner Haustür und auch zur Nordsee ist es nicht sehr weit. Und wenn es etwas weiter weg gehen soll, dann ist es zum Flughafen Hamburg auch nicht so weit. (Der soll übrigens noch in diesem Jahr in Helmut-Schmidt-Flughafen umbenannt werden.)

Die gute Nachricht: Ich bin anscheinend nicht alleine, wenn es um das Thema Reiseplanung 2016 und noch nicht feststehende Reiseziele geht. Oder weißt Du schon im Januar, welche Urlaubsziele in 2016 für das gesamte Jahr anstehen? Um noch weitere Ideen bezüglich möglichen Reisezielen zu erhalten habe ich mich ein wenig im Netz umgeschaut und bin durch Zufall auch auf phototravellers.de Blogparade “Die schönsten Urlaubsziele 2016” gelandet. Den Artikel habe ich auch direkt zum Anlass genommen einen Artikel über meine möglichen Ziele in diesem Jahr zu schreiben.

Endlich mal nach Rügen. Oder doch wieder nur Sylt?

Rügen steht schon eine ganze Weile auf meiner Liste. Aber geschafft habe ich es bisher noch nie auf die Insel Rügen. Das soll sich in diesem Jahr ändern. Es kann aber auch passieren, dass ich mal wieder auf Sylt und dann bestimmt auch in der Sansibar lande.

Sansibar Sylt Restaurant im Sommer

Sansibar Sylt Restaurant im Sommer

Alternativen zur Nordseeinsel Sylt wären die nahegelegenen Inseln Föhr und Amrum. Da bin ich zwar auch schon gewesen, aber das ist, im Gegensatz zu Sylt, schon eine gefühlte Ewigkeit her.

Weitere Tagestouren und Wochenendtrips in Schleswig-Holstein und Norddeutschland

Für die Wochenenden im Sommer ist auf jeden Fall St. Peter-Ording an der Nordsee (das plant auch soschy on tour mit seiner Reiseidee 14: Ebbe und Flut beobachten an der Nordsee), eine Bootsfahrt auf der Schlei und mal wieder eine Bootsfahrt in der Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz geplant. Und, ebenfalls schon längere Zeit geplant und im vergangenen Jahr natürlich nicht geschafft: Die Fledermäuse in der Segeberger Kalkberghöhle besuchen. Zur Hanse Sail nach Rostock und Warnemünde werde ich es in diesem Jahr hoffentlich ebenfalls schaffen. Und Ende Juni steht natürlich wieder die Kieler Woche auf dem Programm. Für mich sozusagen ein Heimspiel, denn da gehe ich zu Fuß hin. :-)

Süddeutschland – da ist es eigentlich auch ganz nett

Nicht ganz so weit oben auf meiner Prioritätenliste stehen der Schwarzwald und das Berchtesgadener Land. Im Zweifel werde ich diese Regionen in einem Jahr als Reiseziele 2017 noch einmal nennen.

Travel Guides Baltikum, Trinidad & Tobago und Indonesien

Travel Guides Baltikum, Trinidad & Tobago und Indonesien

Osteuropa – Vielleicht mit dem Wohnmobil die Ostsee entlang ins Baltikum?

Ich glaube in diesem Jahr werde ich es ins Baltikum schaffen. Ein Traum wäre natürlich eine Fahrt mit dem Wohnmobil. Sozusagen in Kiel starten und dann einfach die Ostsee entlang über Polen und das russische Kaliningrad ins Baltikum nach Riga und Tallinn. Von dort dann mit der Autofähre zurück nach Rostock oder Travemünde. Soweit der grobe Plan, sobald es konkreter wird muss ich mir wohl noch ein paar Gedanken bezüglich der Tour machen. Und da fällt mir doch gerade wieder ein, dass meine Schwester doch ein Wohnmobil hat…

Allgemein scheint das Baltikum momentan voll im Trend zu liegen. Beispielsweise habe ich gerade gesehen, dass Lynn auch ins Baltikum will. Und laut Travelbook, die sich auf eine Studie von Skyscanner beziehen, zählt Riga in Lettland zu den Top-Reisezielen Europas in diesem Jahr. Der Mix aus Strand und Ostsee, Nachtleben und Altstadt/Kultur hat Riga zu einer trendigen Metropole in Osteuropa werden lassen.

Osteuropa hat natürlich noch mehr interessante Ecken und Reiseziele zu bieten. Eines der beliebtesten Ziele ist auf jeden Fall Prag. Ich bin zwar schon mehrfach in Prag gewesen, doch war ich das letzte mal vor mehr als 10 Jahren in Prag. Da kann man schon mal wieder Prag in Betracht ziehen nach so langer Zeit. Mich persönlich würde jedoch eine Reise nach Bulgarien oder Rumänien mehr reizen. Sixt hat beispielsweise im Sixt Blog das Thema Rumänien und die Karpaten aufgegriffen.

Fernziele 2016: Trinidad & Tobago oder lieber Indonesien?

Wenn ich zufällig noch irgendwie rund drei Wochen Zeit finde, dann könnte auch ein Flug in das außereuropäische Ausland in Betracht kommen. Zwei mögliche Ziele habe ich bereits identifiziert. Zum einen wäre es Trinidad & Tobago, optional (wenn es die Zeit zulässt) dazu noch ein paar Tage Venezuela. Nach Venezuela kommt man beispielsweise ganz gut mit dem Schiff, die Fahrt dauert rund dreieinhalb Stunden und der Hafen befindet sich nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Port of Spain entfernt. Vor Ewigkeiten, genauer gesagt im Jahr 1998, bin ich schon mal auf Tobago gewesen und habe natürlich noch ein paar Fotos von Tobago:

Fischer auf Tobago in einer kleinen Bucht

Fischer auf Tobago in einer kleinen Bucht

Tobago Strand Party

Tobago Strand Party

Jedoch hatte ich mich die kompletten zwei Wochen nur auf Tobago aufgehalten und bin nicht auf Trinidad oder im nahe gelegenen Venezuela gewesen.

Mein zweites Fernreiseziel wäre Indonesien. Drei Wochen sollten es dann schon mindestens sein, wenn ich nach Jakarta und von dort weiter, beispielsweise nach Bali, fliegen sollte. Auch hier gilt: sollte ich diese Reiseziele in 2016 nicht schaffen, dann möglicherweise in 2017 oder später. Die Länder werden ja nicht plötzlich von der Landkarte verschwinden. Und Faktoren wie Zeit und Geld spielen ja auch eine kleine Rolle bei der Reiseplanung.

Was haben andere für Reiseziele in 2016?

Schnell findet man eine Vielzahl an Blogs, die einen Ausblick auf die bevorstehenden Reiseziele in diesem Jahr liefern. Da natürlich jeder seinen eigenen Geschmack und eigene Lieblingsländer hat, werden natürlich sehr unterschiedliche Ziele wie beispielsweise der AmazonasBotswana, Indien & Bhutan, USA und Italien genannt.

Noch mehr Inspirationen? Dann hier entlang!

Noch mehr Reiseideen für 2016 bekommst Du auf folgenden Seiten. Absolut lesenswert, schau mal vorbei:

Was sind Deine Reiseziele für 2016? Hinterlasse ein Kommentar.

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

Pin It

7 Kommentare zu “Meine Reiseziele 2016”

  1. Oh ja! Ich bin schon super gespannt aufs Baltikum.

    Dir ein schönes Reisejahr 2016! :)

    Liebe Grüße,
    Lynn

  2. Danke Lynn, Dir auch ein schönes Reisejahr 2016. Wie viele Wochen hast Du denn fürs Baltikum eingeplant?
    Liebe Grüße
    Christian

  3. Hallo Christian,

    ich bin auch schon sehr auf deinen Baltikum-Bericht gespannt. Das ist ja noch recht unerschlossen

    Liebe Grüße
    Florian

  4. Hi Florian! Genau, vor allem die kleineren Orte entlang der Ostsee in Litauen, Lettland und Estland. Darauf freue ich mich besonders.

  5. Holla, das Baltikum…

    Hätte ich den Beitrag eher gelesen, wäre statt Italien vielleicht eine Reise an die östliche Ostsee auf unserer Urlaubsziel-Liste gelandet. Das hatte ich überhaupt nicht auf dem Ideenzettel, muss aber sagen, dass mich das sofort interessiert hat.
    Nun steht ja 2017 die Frage ja wieder an, vielleicht geht es dann dorthin. Denn mittlerweile ist die Toskana gebucht.
    Danke übrigens für die Erwähnung.
    Lutz

  6. Hi Lutz, aber gerne doch. :-) Tja so in etwa ging es mir auch, als ich Deinen Artikel gelesen hatte. Ich bin das letzte mal 1999 in Italien gewesen, also im letzten Jahrtausend. Toskana würde mich auch reizen, aber das wird noch seeeehr lange dauern, bis ich dort mal lande.

  7. Franzi vom 30.01.2016 um 06:33

    Hey da hast du dir ja was vorgenommen für 2016. Ins Baltikum will ich auch im Sommer aber ich werde von Berlin fliegen. Viel Spass auf deinen Reisen!!

3 Trackbacks zu “Meine Reiseziele 2016”

  1. […] Irgendwann will ich nochmal nach Tobago. Und dann auch nach Trinidad und möglicherweise noch weiter mit dem Schiff nach Venezuela. Vielleicht noch in diesem Jahr? Mal schauen, Trinidad & Tobago sind jedenfalls auf meiner Liste der Reiseziele 2016. […]

  2. […] Der Reiselurch will nach Rügen, in das Baltikum und nach Trinidad & Tobago – oder auch na… […]

  3. […] entdecken und manche Ziele sind glücklicherweise gar nicht so weit entfernt”, sagt auch der Reiselurch. “Rügen steht schon eine ganze Weile auf meiner Liste. Es kann aber auch passieren, dass ich […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »