Binz Seebrücke & Kurhaus

Seebad Binz – Sommer an der Ostsee

Veröffentlicht 22.07.2018 | in Deutschland, Europa | von | mit Keinen Kommentaren

Seebad Binz – Sommer an der Ostsee auf der Insel Rügen an einem sonnigen Wochenende im Juli. Das beliebte Seebad Binz auf Rügen ist das größte Seebad der Ostseeinsel. Sehenswert ist unter anderem die 370 Meter lange Seebrücke. 

Und genau die Seebrücke wollte ich mir natürlich anschauen. Und ich wollte noch etwas mehr von Binz sehen, schließlich bin ich bisher noch nie im Seebad Binz gewesen. Und überhaupt bin ich zuvor auch noch nie auf Rügen gewesen. Es wurde also höchste Zeit. Aber leider hatte ich gar nicht so viel Zeit in Binz. Denn zuvor habe ich Jagdschloss Granitz besucht. Und dort hatte ich deutlich mehr Zeit als geplant verbracht.

Von Binz habe ich deshalb nur die Strandpromenade, die Seebrücke und natürlich den Strand gesehen. Und das Ausflugsschiff Cap Arkona, das gerade an der Seebrücke angelegt hatte, als ich auf der Binzer Seebrücke war. Von der Seebrücke aus hat man auch einen tollen Blick auf den Ostseestrand und das Kurhaus.

Seebrücke Binz

Seebrücke Binz

Aber Binz hat noch viel mehr zu bieten und vielleicht schaffe ich es ja im nächsten Sommer erneut nach Rügen und ins Seebad Binz. Das Seebad ist als Urlaubsort für seine Kultur- und Veranstaltungsvielfalt, prächtige Bäderarchitektur, das Jagdschloss Granitz, den „Koloss von Prora“, den feinen Sandstrand und die umgebende Natur bekannt, die auch im Naturerbe-Zentrum Rügen dokumentiert und erlebbar gemacht wird. Einen guten Überblick gibt es auch auf TripAdvisor zu Binz. Und natürlich direkt auf der Website von Binz.

Bei Wetter wie an diesem Wochenende jedoch ist für die meisten wohl der Strand das bevorzugte Ziel gewesen. Es waren unglaublich viele Menschen am Strand und im Wasser und haben die Sonne genossen.

Da ich jedoch keine Badesachen dabei hatte habe ich nur einmal kurz den Sandstrand an der Seebrücke begutachtet und für gut befunden.

Videos: Ostseebad Binz auf Rügen

Neben ein paar Fotos habe ich auch etwas gefilmt in Binz. Und hauptsächlich natürlich, wie könnte es auch anders sein, die Strandpromenade, den Strand, das Kurhaus und die 370 Meter lange Seebrücke.




 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Seebad Binz – Sommer an der Ostsee”

0 Trackbacks zu “Seebad Binz – Sommer an der Ostsee”

%privacy_policy%

Hinterlassen Sie einen Kommentar



«