La Rambla Barcelona

La Rambla Barcelona

Veröffentlicht 16.11.2014 | in Europa, Spanien | von | mit 3 Kommentare

Auf geht´s zur Rambla, der berühmten Promenade in Barcelona. Die Rambla führt vom Placa de Catalunya bis zur Kolumbussäule am Hafen.

Zum Pflichtprogramm bei jedem Aufenthalt in Barcelona gehört meiner Meinung nach auch die Rambla. Wenn Du mit Bus oder Bahn zum Placa de Catalunya fährst bist Du direkt am Anfang der Rambla und Du kannst hinunter zum Hafen laufen oder fahren.

Die Rambla ist wahrscheinlich die bekannteste Straße von Barcelona. Die etwas über einem Kilometer lange Promenade ist zu beiden Seiten von zweispurigen Fahrbahnen umgeben und eignet sich auch gut für eine Tour mit dem Rad. Natürlich nur bergab, denn das ist viel entspannter als bergauf. Wenn Du mit dem Bicing in Barcelona unterwegs bist, dann findest Du am Ende der Rambla am Hafen eine Station, an der Du das Rad wieder abstellen kannst.

Mit dem Rad entlang der Rambla Richtung Hafen

Mit dem Rad entlang der Rambla

La Rambla in Barcelona

La Rambla in Barcelona

Auch wenn Du schon mit dem Rad an der Rambla entlang gefahren bist sollte Du auch zu Fuß noch einmal die Promenade entlanglaufen und Dich ins Menschengedränge stürzen. Entlang der gesamten Rambla gibt es unzählige Bars und Cafés und natürlich auch Souvenirstände. Aufgrund der Lage ist hier jedoch verständlicherweise alles ein klein wenig teurer, egal ob Du hier einen Kaffee trinken willst oder ein Barcelona-Mitbringsel kaufen willst.

Rambla de Santa Mònica Barcelona

Rambla de Santa Mònica Barcelona

Rambla de Santa Mònica in Barcelona

Rambla de Santa Mònica

Der letzte Abschnitt der Rambla, die Rambla de Santa Monica, ist breiter als der obere Abschnitt am Placa de Catalunya. Hier im unteren Bereich gibt es auch viele Musiker und Straßenkünster.

Nicht daran vorbeilaufen: Placa Reial

Wenn Du die Rambla entlang Richtung Hafen läufst muss Du unbedingt auch einen kurzen Zwischenstopp am Placa Reial einlegen. Schau Dir am besten vorher an, wo der “Königliche Platz” liegt. Denn von der Rambla aus kann man ihn leicht übersehen und daran vorbeilaufen.

 

Der Platz, ein wunderschöner Innenhof mit Palmen, einem Brunnen und einer Laterne von Antoni Gaudi, ist über eine kleine Querstraße von der Rambla erreichbar.

Kolumbussäule am Ende der Rambla

Ebenfalls sehenswert und nicht zu übersehen ist die 60 Meter hohe Kolumbussäule (Monumento a Colón) am Ende der Rambla. Die Säule wurde im Jahr 1888 zu Ehren von Christoph Kolumbus, spanisch Cristóbal Colón, erbaut.

Kolumbussäule Barcelona am Ende der Rambla

Kolumbussäule Barcelona

Ganz oben auf der Säule steht Kolumbus und zeigt in Richtung Amerika und die neue Welt, die er zuvor entdeckt hat.

 

Die Kolumbussäule ist von einem Kreisverkehr umgeben. Wenn Du die Straße überquerst gelangst Du zum Hafen. Hier gibt es natürlich auch jede Menge zu sehen und zu entdecken.

Rambla del Mar

Die Rambla del Mar ist praktisch die Verlängerung der Rambla aufs Wasser hinaus. Über eine Holzbrücke geht es weiter Richtung Maremagnum und Port Vell.

Rambla del Mar Barcelona Hafen

Rambla del Mar Barcelona Hafen

Auch zur Strandpromenade ist es von hier nicht allzu weit. Wie wäre es beispielsweise mit einer kleinen Pause in einer Strandbar am Strand von Barceloneta?

La Rambla in Barcelona

Coole Locations in Barcelona

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “La Rambla Barcelona”

3 Trackbacks zu “La Rambla Barcelona”

  1. […] kann den Placa Reial leicht übersehen der direkt an der Rambla, östlich zur Promenade, zu finden ist. Dort angekommen erwarten Dich Palmen, ein Brunnen und […]

  2. […] recht beliebt. Schließlich kommt man zwangsläufig an dem Denkmal vorbei, wenn man von der Rambla zum Hafen will. Umgeben wir die Säule von einem […]

  3. […] der Stadt bequem mit dem Bicing zurücklegen wie beispielsweise vom Placa de Catalunya die Rambla hinab zur Kolumbussäule am Hafen an der Marina Port […]

%privacy_policy%

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »