Kettenbrücke Budapest in Ungarn

Kettenbrücke Budapest in Ungarn

Veröffentlicht 28.10.2015 | in Foto der Woche | von | mit Keinen Kommentaren

Reise in die Vergangenheit: Mein Foto der Woche KW 44-2015 führt mich zur Kettenbrücke in Budapest an der Donau, eines der Wahrzeichen von Ungarns Hauptstadt.

Du planst eine Reise nach Budapest? Die Kettenbrücke ist DIE Attraktion in Budapest, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.
Die Kettenbrücke ist mit Abstand die bekannteste Donaubrücke von Budapest und ist nicht nur am Tag ein beliebtes Fotomotiv. Denn die Brücke ist beleuchtet. Leider war ich jedoch nicht am Abend an der Brücke. Vielleicht schaffst Du es ja, wenn Du in Budapest bist.

Auch von der Donau aus ist die Kettenbrücke absolut sehenswert. Wenn Du eine Donaufahrt mit einplanst, dann hast Du vom Wasser aus einen guten Blick auf die Kettenbrücke und zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter unter anderem das Parlamentsgebäude sowie die Fischerbastei und das Burgviertel. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Zwischenstopp auf der Margareteninsel. Du kannst während der Fahrt auf der Donau am Anleger der Margareteninsel aussteigen und Deine Donaufahrt zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Du willst Bilder der Kettenbrücke bei Nacht sehen? Damit kann ich leider nicht dienen, aber es gibt zahlreiche Bilder der Kettenbrücke auf Tripadvisor.

 

Karte

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

Pin It

0 Kommentare zu “Kettenbrücke Budapest in Ungarn”

0 Trackbacks zu “Kettenbrücke Budapest in Ungarn”

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »