Relaxen im Strandkorb an der Ostsee

Strandbutler.com: Buchungsplattform für Strandkörbe

Veröffentlicht 10.01.2017 | in Deutschland, Europa | von | mit Keinen Kommentaren

Strandkorb online buchen? Das Lübecker Startup Strandbutler macht es möglich. So kommst Du mit wenigen Mausklicks zu Deinem Strandkorb.

Wahrscheinlich ist es Dir bereits aufgefallen: Ich liebe das Meer und den Strand und bin oft an den Ostseestränden in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. Am liebsten direkt vor der Haustür an der Kieler Förde, häufig auch an der Hohwachter Bucht oder am Warnemünder Strand. Nun bin ich auf ein Startup aus dem Norden gestoßen, das eine sehr interessante Geschäftsidee realisiert hat.

Screenshot Strandbutler.com

Screenshot Strandbutler.com

Strandbutler aus Lübeck betreibt eine Buchungsplattform für Strandkörbe. Auf der gleichnamigen Website Strandbutler.com kannst Du Dir in nur drei Schritten Deinen Strandkorb reservieren:

  1. Strandkorb suchen
  2. Strandkorb buchen
  3. Reservierungsbestätigung und Rechnung per E-Mail erhalten

Mit dieser Bestätigung brauchst Du dann nur noch beim entsprechenden Strandkorbverleih Deinen Schlüssel für den Strandkorb abholen und ein entspannter Tag am Ostseestrand kann beginnen.

An welchen Stränden können Strandkörbe mit Strandbutler gebucht werden?

Momentan beschränkt sich das Angebot von Strandbutler noch auf die Lübecker Bucht und Warnemünde.

Standorte Strandkorbvermietung Strandbutler.com - Hier kannst Du Deinen Strandkorb online buchen

Standorte Strandkorbvermietung Strandbutler.com

Dass es den Service von Strandbutler noch nicht flächendeckend überall an Stränden der Nord- und Ostsee gibt, liegt wohl daran, dass Strandbutler noch nicht so lange auf dem Markt ist. Laut der “Über uns” Seite gibt es Strandbutler erst seit 2016. Und erfahrungsgemäß dauert es auch immer seine Zeit, bis eine Plattform mit integrierter Buchungs- und Bezahlfunktionalität reibungslos und fehlerfrei läuft. Und nicht zuletzt müssen natürlich auch Strandkorvermieter akquiriert werden, die ihre Strandkörbe online auf Strandbutler anbieten. Dies sollte aber meiner Meinung kein Problem sein. Denn laut den online verfügbaren FAQ für Strandkorbvermieter entstehen den Vermietern von Strandkörben keinerlei Kosten, wenn sie ihre Strandkörbe auf Strandbutler anbieten.

Dementsprechend kannst Du Dir momentan, bzw. wenn die Strandkorbsaison 2017 beginnt, mit Strandbutler einen Strandkorb in Grömitz, Haffkrug, Kellenhusen, Niendorf, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Travemünde und Warnemünde online buchen. Aber bis die Strandkörbe aus ihrem Winterschlaf zurück an die Strände gebracht werden dauert es ja noch ein paar Monate. Vielleicht kommen zwischenzeitlich ja noch weitere Strandkorbvermieter hinzu…

In der Zwischenzeit kannst Du ja schon mal auf Strandbutler.com vorbeischauen und Dir die Seite bookmarken.

Wie bezahle ich meinen Strandkorb auf Strandbutler?

Momentan stehen auf Strandbutler PayPal und Kreditkarte als Zahlungsmittel zur Verfügung, wenn Du einen Strandkorb online buchen willst. Klar, es gibt noch unzählige weitere Bezahldienste. Aber jeder dieser Dienste muss auch irgendwie auf der Plattform, also auf Strandbutler, integriert werden. Und mit PayPal sowie Kreditkarte kann man eigentlich jeden, der auf die Plattform kommt und einen Strandkorb buchen will, zufrieden stellen.

Anfallende Kosten bei der Strandkorbbuchung mit Strandbutler

Zusätzlich zum Preis, den der Strandkorbvermieter auch vor Ort für den Strandkorb erhebt, fällt seitens Strandbutler eine Servicegebühr von 0,99 Euro an. Hat man beispielsweise eine längere Anfahrt zum Strand oder will man am Wochenende mal so richtig lange ausschlafen, dann wären zusätzliche 0,99 Euro meiner Meinung nach ein absolut fairer Preis. Außerdem erhebt auch PayPal eine kleine Gebühr, die Strandbutler bei der Buchung entstehen.

Fazit

Nun muss ich gestehen ich bin nicht wirklich ein Experte beim Thema Strandkorbvermietung. Und aufgrund der Jahreszeit wollte ich mir gerade keinen Strandkorb auf Strandbutler buchen. Aber eine Plattform, auf der man vorab online seinen Strandkorb buchen kann, hat auf jeden Fall gewisse Vorteile für alle Beteiligten. Besonders in der Hochsaison. Wenn dann auch noch in der Ferienzeit das Wetter mitspielt, dann wird es oftmals schwer kurzfristig noch einen freien Strandkorb zu finden. Vor allem, wenn man erst zur Mittagszeit am Strand ankommt. Und für die Strandkorbvermieter bedeutet eine Vermietung über Strandbutler zusätzliche Sicherheit und Planbarkeit, denn der Strandkorb muss vorab bei Buchung auch gleich für den gewünschten Zeitraum bezahlt werden. Und nicht zuletzt erschließt sich für den Strandkorbvermieter ein neuer Absatzkanal, wenn die Strandkörbe online gebucht werden können. So kann man, wenn man seinen Ostseeurlaub gebucht hat, gleich weiter zu Strandbutler und sich auch noch einen Strandkorb für den gewünschten Zeitraum buchen.

Wenn ich im Sommer mal wieder in Warnemünde bin werde ich mir mit Strandbutler mal einen Strandkorb online buchen und über meine Erfahrungen mit Strandbutler berichten.

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

Pin It

0 Kommentare zu “Strandbutler.com: Buchungsplattform für Strandkörbe”

0 Trackbacks zu “Strandbutler.com: Buchungsplattform für Strandkörbe”

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »