Göteborg

Mit der Stena Line von Kiel nach Göteborg

Veröffentlicht 01.12.2013 | in Europa, Schweden | von | mit 4 Kommentare

Für einen Städtetrip nach Göteborg in Schweden kann man bequem mit der Fähre von Kiel nach Göteborg fahren.

Ihr möchtet mal übers Wochenende mit dem Schiff nach Schweden? Dann könnt ihr z. B. mit der Stena Line am Freitag in Kiel starten, habt am Sanstag knapp 8 StundenZeit Göteborg zu erkunden und seid dann am Sonntagvormittag wieder zurück in Kiel.

Der Kurztrip mit dem Schiff nach Schweden beginnt täglich am frühen Abend in Kiel. Das Schiff fährt über nach nach Schweden und man kommt morgens in Göteborg an. Dann habt ihr knappe 8 Stunden Zeit in Götebörg für Sehenswürdigkeiten oder Shopping. Am frühen Abend legt das Schiff wieder ab und ihr seid am nächsten Morgen zurück in Kiel.

Angekommen in Göteborg

Vom Fährterminal kann man entweder mit der Straßenbahn, mit dem Taxi oder zu Fuß Richtung Altstadt / Stadtzentrum.

Was kann man in Göteborg unternehmen?

Nördlich des Altstadtkerns befindet sich das Hafengebiet Lilla Bommen. Hier liegt der größte in Skandinavien erbaute Windjammer, der als Museumsschiff und Hotel genutzt wird. Direkt gegenüber liegt das Opernhaus und auch das Einkaufszentrum Nordstan, eine sternförmig angelegte Shoppingmall. Nicht weit entfernt kann man in zahlreichen weiteren Straßen shoppen und hat die Wahl zwischen zahlreichen Restaurants und Cafe´s.

Rund 2km vom Stadtzentrum liegt der Slottskogen, ein großes Parkgelände mit Tiergehege verschiedener Wildtiere, Restaurant und dem naturhistorischen Museum.

Ebenfalls ein klein wenig außerhalb des Stadtzentrums befindet der Liseberg, nordeuropas größter Vergnügungspark mit zahlreichen Fahrattraktionen wie beispielsweise Achterbahnen und Wildwasserbahnen. Wenn ihr jedoch nur für einen Tag in Göteborg seid wird es für einen Besuch in Liseberg zeitlich ein wenig knapp.

Was kostet ein Minitrip nach Göteborg?

Die Fahrt von Kiel nach Göteborg hatte ich über die Website der Stena Line gebucht. Die Fahrt kostet pro Person ab 69 Euro, abhängig von Jahreszeit und Kabinentyp. Ich hatte mich für eine Innenkabine entschieden, weil man streng genommen sowieso nur zum Schlafen in die Kabine geht und beim Ab- und Anlegen vom Deck aus eine viel bessere Aussicht hat.

Impressionen von Göteborg

Göteborg Schären

Göteborg Schären

Göteborg Nordstan Einkaufszentrum

Göteborg Nordstan Einkaufszentrum

Göteborg Lilla Bommen Hafen

Göteborg Lilla Bommen Hafen

Göteborg Hafen

Göteborg Hafen

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Mit der Stena Line von Kiel nach Göteborg”

4 Trackbacks zu “Mit der Stena Line von Kiel nach Göteborg”

  1. […] rund 300.000 Einwohnern ist Malmö nach Stockholm und Göteborg die drittgrößte Stadt Schwedens. Es gibt eine schöne Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern und […]

  2. […] dann bis etwa 17.30 Uhr Zeit, um Göteborg zu erkunden. In rund 8 Stunden kann man einiges sehen, hier gibt es noch mehr zu meinem Tag in […]

  3. […] Nach Göteborg bin ich seinerzeit mit dem Schiff gefahren. Die Stena Line fährt täglich von Kiel aus nach Göteborg. Je nach Saison und Kabinentyp kann man ab 69 Euro pro Person nach Göteborg reisen. […]

  4. […] und wie. Vielleicht nur ein Kurztrip übers Wochenende nach Göteborg? Dann kannst Du mit der Stena Line von Kiel nach Göteborg in Schweden fahren. Oder ein mehrwöchiger Schwedenurlaub mit dem Wohnmobil? Dann wäre […]

%privacy_policy%

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »