Schloss Kalmar in der schwedischen Stadt Kalmar an der Ostsee

Schloss Kalmar in Schweden

Veröffentlicht 04.11.2015 | in Foto der Woche | von | mit Keinen Kommentaren

Reise in die Vergangenheit: Mein Foto der Woche KW 45-2015 führt mich zum Schloss Kalmar in der schwedischen Stadt Kalmar an der Ostsee.

Wenn Du auch zum Schloss in Kalmar willst, dann musst Du an die Ostseeküste der Stadt fahren. Dort steht das Schloss von Kalmar auf einer kleinen Halbinsel.

Schloss Kalmar in Schweden

Schloss Kalmar in Schweden

Schloss Kalmar Eintrittspreise

Der Eintrittspreis richtet sich nach der Jahreszeit. Wenn Du das Schloss in Kalmar beispielsweise in der Nebensaison im Zeitraum Oktober bis März besichtigen willst, dann werden für Erwachsene 100,- schwedische Kronen fällig. In der Hauptsaison von Ende Juni bis Anfang August hingegen musst Du 130,- schwedische Kronen zahlen (Stand November 2015). Du findest alle Preise im Überblick auf der Webseite von Schloss Kalmar, die in schwedisch, englisch und deutsch verfügbar ist.

Auch die Öffnungszeiten von Schloss Kalmar sind abhängig von der Jahreszeit, in der Du das Schloss besichtigen möchtest. Die Öffnungszeiten sind ebenfalls auf der Webseite verfügbar, darüber hinaus findest Du dort auch in der Rubrik “Parkmöglichkeiten” eine Karte mit Parkplätzen in der Umgebung.

 

Nicht weit entfernt befindet sich auch die Ölandbrücke, die die schwedische Stadt Kalmar mit der Ostseeinsel Öland verbindet. Wenn Du schon in Kalmar bist, dann plane doch auch ein paar Stunden für Öland mit ein. Wenn Du wissen möchtest, was Du alles in Kalmar unternehmen kannst, dann schau doch mal bei Tripadvisor vorbei.

Standort

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

Pin It

0 Kommentare zu “Schloss Kalmar in Schweden”

0 Trackbacks zu “Schloss Kalmar in Schweden”

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »