Schloss Bothmer in Klütz

Schloss Bothmer

Veröffentlicht 02.10.2015 | in Deutschland, Europa | von | mit 2 Kommentare

Schloss Bothmer ist die größte erhaltene Barockanlage Mecklenburg-Vorpommerns und liegt zwischen Lübeck und Wismar in der Nähe von Klütz und Boltenhagen.

Nach mehrjährigen Sanierungsarbeiten kann Schloss Bothmer und der dazugehörige Schlossgarten seit Mai 2015 wieder besichtigt werden. Die Sanierung ist zwar noch nicht vollständig abgeschlossen, Schloss Bothmer in Klütz ist dennoch ein Besuch wert.

Das Wiedereröffnungsfest im Mai habe ich zwar verpasst, aber am vergangenen Wochenende hatte ich Gelegenheit Schloss Bothmer in Klütz zu besuchen. Schließlich ist Schloss Bothmer die größte Barockanlage des Bundeslandes und wurde für über 35 Millionen Euro sieben Jahre lang saniert. Eigentümer von Schloss Bothmer ist das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Schloss Bothmer Vorderansicht mit Ehrenhof und Kavaliershäusern

Schloss Bothmer

Schloss Bothmer in Klütz - Ostflügel & Restaurant

Schloss Bothmer – Ostflügel & Restaurant

Schloss Bothmer wurde einst nach englischen und niederländischen Vorbildern von 1726 bis 1732 für Reichsgraf Hans Caspar von Bothmer erbaut und befand sich über 200 Jahre in Familienbesitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Besitz enteignet und diente danach als Altenheim und Berufsschule, bis es 2008 an das Land Mecklenburg-Vorpommern übertragen wurde.

Schlossmuseum und Schlosspark

Das Schlossmuseum von Schloss Bothmer umfasst 20 Räume im Hautgebäude (Corps de logis), darunter unter anderem den großen Festsaal im Obergeschoss sowie zahlreiche Räume, die über das Leben von Hans Caspar von Bothmer informieren. Die Ost- und Westflügel sind nicht Teil des Schlossmuseums, hier befinden sich Tagungsräume und ein Restaurant (Ostflügel) und der Westflügel wird momentan noch saniert.

Die gesamte Anlage mit Schloss, Ehrenhof und Schlosspark sind von einem geschlossenen Wassergraben nach niederländischem Vorbild umgeben, der Park ist täglich geöffnet. Der Eintritt zum Schlosspark ist kostenfrei. Für den Besuch des Schlossmuseums und des Schlossparks sollte man rund drei Stunden einplanen.

 

Öffnungszeiten und Eintritt

Schloss Bothmer hat von April bis Juni und von September bis Oktober jeweils Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten Juli und August hat das Schlossmuseum täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Von November bis März sind Führungen nur auf Anfrage möglich.

Der Eintritt beträgt für

  • Erwachsene: 6,- Euro
  • Ermäßigt: 4,- Euro
  • Kinder unter 18 Jahre: Eintritt frei

Hier liegt Schloss Bothmer

Nach Schloss Bothmer nach Boltenhagen

Du überlegst, was Du nach der Besichtigung von Schloss Bothmer unternehmen kannst? Dann fahr doch nach Boltenhagen. Das Ostseebad Boltenhagen liegt nur 3km entfernt von Schloss Bothmer. Je nach Wetter kannst Du dort zur Seebrücke und am Strand relaxen. Gegen Hunger und Durst kann man in Boltenhagen auch etwas tun, es gibt dort zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars.

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Schloss Bothmer”

2 Trackbacks zu “Schloss Bothmer”

  1. […] ich etwa drei Stunden bei Schloss Bothmer in Klütz gewesen bin und Schlossmuseum sowie den Schlossgarten besucht hatte ging es für mich weiter nach […]

  2. […] Mein Besuch im Schloss Bothmer […]

%privacy_policy%

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »