Eck-Hide (Beobachtungsstand) im NABU Wasservogelreservat Wallnau auf Fehmarn

Im NABU Wasservogelreservat Wallnau

Veröffentlicht 12.10.2015 | in Deutschland, Europa | von | mit 2 Kommentare

Das NABU Wasservogelreservat Wallnau auf der Ostseeinsel Fehmarn in Schleswig-Holstein ist das größte Naturschutzzentrum des NABU.

Als ich kürzlich auf Fehmarn gewesen bin habe ich das NABU Wasservogelreservat Wallnau im Westen der Insel besucht.

Das Vogelreservat auf Fehmarn ist ein beliebter Rastplatz für Zugvögel. Außerdem wird das Naturschutzgebiet als Nistplatz genutzt. Etwa 100 Vogelarten brüten dort und über 250 Vogelarten nutzen das Naturschutzgebiet auf Fehmarn als Rast- und Ruheort. Die weitläufige Anlage bietet alles, um den Vogelzug besser zu verstehen. Die Ausstellung im Infozentrum bietet Wissen und Fakten und danach geht es auf den Weg im Außengelände. Dort kann man dann beispielsweise in eines der drei Beobachtungsverstecke gehen und die frei lebenden Vögel aus nächster Nähe beobachten. Da viele Vögel sich jedoch in einiger Entfernung aufhalten ist ein Fernglas überaus hilfreich. Du hast kein Fernglas? Kein Problem, ich auch nicht. Aber man kann sich natürlich im Infozentrum an der Kasse ein Fernglas ausleihen, wenn man das Eintrittsgeld bezahlt.

Hauptgebäude / Eingang NABU Wasservogelreservat Wallnau auf Fehmarn in Schleswig-Holstein

Hauptgebäude / Eingang NABU Wasservogelreservat Wallnau

 

Beobachtungsverstecke

In Wallnau gibt es drei Beobachtungsverstecke, sogenannte “Hides”, von denen man die Wasservögel und Tiere aus wenigen Metern Entfernung in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann.

  • Steinteich-Hide
  • Eck-Hide
  • Wald-Hide

 

Schilfpfad

Schilfpfad im NABU Wasservogelreservat Wallnau auf Fehmarn

Schilfpfad

 

Tast- und Schnupperpfad

Auf dem Tast- und Schnupperpfad kann man seine Sinne testen, indem man an den am Wegrand aufgestellten Holzboxen riecht oder seine Hand hineinsteckt.

 

Teiche, Naturpfad, Aussichtsturm und vieles mehr

Neben der Ausstellung im Infozentrum und den Beobachtungsverstecken gibt es im Wasservogelreservat Wallnau noch einiges mehr zu entdecken, darunter beispielsweise der rund ein Kilomerter lange Naturpfad und der zehn Meter hohe Aussichtsturm, von dem man einen guten Blick auf das Naturschutzgebiet und das Wasservogelreservat hat. Auf dem gesamten Gelände befinden sich Info- und Schautafeln rund um das Thema Tier- und Pflanzenwelt.

Schautafel Bestimmungshinweise Bienen- und Wespenarten im NABU Wasservogelreservat Wallnau auf Fehmarn

Schautafel Bestimmungshinweise Bienen- und Wespenarten

 

Was kostet der Eintritt in Wallnau?

  • 7,00 Euro Erwachsene
  • 4,50 Euro ermäßigt Studenten, Auszubildende etc.
  • 3,00 Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Und am Montag ist Familientag, das bedeutet freien Eintritt für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren.


Karte

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

0 Kommentare zu “Im NABU Wasservogelreservat Wallnau”

2 Trackbacks zu “Im NABU Wasservogelreservat Wallnau”

  1. […] als in Skandinavien.) Was Du noch auf Fehmarn unternehmen kannst? Du kannst beispielsweise das NABU Wasservogelreservat Wallnau besuchen. Oder lass Dich auf Tripadvisor […]

  2. […] Wallnau besucht und für gut befunden […]

%privacy_policy%

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »