Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel

Freilichtmuseum Molfsee

Veröffentlicht 24.10.2015 | in Deutschland, Europa | von | mit 1 Kommentar

Das Freilichtmuseum Molfsee – Landesmuseum für Volkskunde liegt nur 5 Kilometer von Kiel entfernt und umfasst ein rund 40 Hektar großes Gelände.

In Molfsee kannst Du Dir verschiedene historische Gebäude und Höfe anschauen. Auf dem Gelände des Freilichtmuseums stehen insgesamt über 60 Hofanlagen und Mühlen.

Wenn Du einen Besuch in Molfsee planst solltest Du ein paar Stunden Zeit einplanen. Denn das Gelände ist ziemlich groß und es gibt in jedem Gebäude eine Menge zu sehen. Komplett mit Arbeitsgeräten und Hausrat ausgestattet kannst Du Dir einen guten Überblick über das Leben in den vergangenen Jahrhunderten in Schleswig-Holstein verschaffen.

In den verschiedenen Gebäuden kannst Du auch den Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen, unter anderem gibt es im Freilichtmuseum einen Schmied, Korbmacher, Imker, Drechsler und Bäcker. Die produzierten Waren und Lebensmittel können natürlich auch gekauft werden. Es gibt beispielsweise Honig aus der Imkerei sowie  Käse und Milchprodukte in der Meierei.

Mein persönlicher Favorit im Freilichtmuseum ist ist Räucherkate. Hier gibt es Schinken und Wurstwaren zu kaufen. Besonders lecker ist die Salami-Peitsche, eine rund 30cm lange Salami. Ähnelt ein wenig einer BiFi, nur eben etwas länger, dicker und leckerer.

 

Auf einer historischen Hofanlage dürfen Tiere natürlich nicht fehlen. Es gibt Hühner, Enten, Schafe und Schweine. Für Kinder gibt es auch jede Menge zu erleben, unter anderem einen historischen Jahrmarkt mit Karussell und Schaukeln. Du hast einen Hund? Kein Problem in Molfsee, nimm ihn mit ins Freilichtmuseum.

Eintrittspreise

Erwachsene zahlen 8,00 € Eintritt. Du bist Student oder Zivildienstleistender? Dann brauchst Du nur 5,00 € Eintritt zahlen. Eine Familienkarte kostet 17,00 €.

Das Freilichtmuseum Molfsee von oben

Das Freilichtmuseum liegt nur rund fünf Kilometer von Kiel entfernt und ist auch von der Autobahn A215 (Abfahrt Blumenthal) in wenigen Minuten erreichbar. Kostenlose Parkplätze Parkplätze sind auf dem großen Parkplatz direkt vor dem Freilichtmuseum in ausreichender Zahl vorhanden.

Karte

 

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Reiselurch.de ist ein Reiseblog über meine kleinen und großen Reisen in Schleswig-Holstein, Deutschland und dem Rest der Welt. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.

Pin It

0 Kommentare zu “Freilichtmuseum Molfsee”

1 Trackbacks zu “Freilichtmuseum Molfsee”

  1. […] Besuch im Freilichtmuseum […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar



« »